Endlich: Panini Sammel­album für Hochbegabte

Bild-Quellen: Unbekannt – http://www.licensingforum.com/lfcee2009blasts/panini.htm, Logo, Link, Wikipedia & Pixabay; Bildbearbeitung mit GIMP

Menschen, die mit Fußball nichts am Hut haben, gehen alle zwei Jahre um die Sommerzeit, wenn Euro oder Fußball-WM vor der Tür stehen, für mehrere Wochen durch eine regelrechte Hölle. Vor allem Streber und hochbegabte Schüler, die so schon eher zu den Außenseitern gehören, fühlen sich in dieser Zeit noch ein Stück mehr ins Abseits gedrängt. Pharaonen, Kaiser, Zaren und sämtliche Herrscher der Weltgeschichte sind plötzlich reine Nebensache – es zählt plötzlich nur noch König Fußball!


Das Leiden beginnt meist schon im Vorfeld, wenn sich bei den Klassenkameraden alles nur noch um die berühmten Panini Sticker dreht und in den Pausen regelmäßig der allgemeine Sammel- und Tauschwahn ausbricht. Während das Berechnen des Volumens eines Kegels oder die genauen Jahreszahlen der Herrschaft Nebukadnezars II für die Musterschüler keine allzu großen Herausforderungen bedeuten, haben sie hingegen keinen blassen Schimmer, wer beispielsweise 1982 Fußball-Weltmeister wurde oder wie groß das Fassungsvermögen des Spartak Stadiums in Moskau ist.

Doch für Freunde der Newtonschen Axiome, Zwölftonreihe oder des Satzes von Euler heißt es nun aufatmen: Panini bringt mit ‚Helle Köpfe 2018‘ erstmals zeitgleich zu den WM-Stickern ein Sammelalbum für diese spezielle Zielgruppe und möchte dafür sorgen, dass nicht nur Fußball-Fans mit ganzer Leidenschaft ihre Idole einkleben und tauschen können. Was die Genies von morgen ganz besonders freuen dürfte: Neben Goethe, Curie & Co. gibt es so wie beim Fußball-Klassiker auch in diesem Album als erstes Pickerl den MyPanini-Sticker für das eigene Konterfei. Sammelalben ab sofort in Museen, an der Theater-Kasse und bei Ihrem Buchhändler erhältlich!

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Fotomontage empört ÖVP: Bild mit Kurz und Wallner plumpe Fälschung

Im Netz kursiert gerade ein Foto des Vorarlberger Landeshauptmanns Markus Wallner bei einem gemeinsamen Gespräch mit Bundeskanzler Sebastian Kurz. Das...

Schließen