Vorarlburgen: Fusion zwecks günstigerem 1-2-3-Ticket

Vorarlberg und Burgenland fusionieren wegen des 1-2-3-Tickets zu Vorarlburgen
Bild-Quellen: Pixabay & Wikimedia Commons; Bildbearbeitung mit GIMP

Da sag doch einer, Reformen in Österreich würden spätestens an den Bundeslandgrenzen und ihren Landeskaisern scheitern! Mitnichten, das von türkis-grün geplante 1-2-3-Ticket bringt jetzt ordentlich Bewegung in den oftmals als starr gescholtenen Föderalismus: Vorarlberg und das Burgenland fusionieren zu Vorarlburgen. Praktisch und supergünstig vor allem für jene unzähligen Pendler, die ihren Wohnsitz im ehemaligen Burgenland haben und täglich zu ihrem Arbeitsplatz ins ehemalige Vorarlberg fahren – und umgekehrt: Sie können im neu geschaffenen Mega-Bundesland künftig sämtliche öffentliche Verkehrsmittel um sensationelle 1 Euro pro Tag nutzen!


Die beiden bisherigen Landeshauptleute Markus Wallner und Hans-Peter Doskozil priesen in einer gemeinsamen Pressekonferenz die Vorzüge der neu gezogenen Landesgrenzen: „Mit dieser Fusion ermöglichen wir den Vorarlburgern nicht nur ein supergünstiges 1-2-3-Ticket, durch die Zusammenlegung der beiden ohnehin viel zu kleinen früheren Bundesländer schaffen wir auch jede Menge Synergien und generieren Einsparungen im dreistelligen Millionen-Bereich!“

Natürlich bringe der Zusammenschluss auch gewaltige Herausforderungen und Anstrengungen vor allem im Integrationsbereich mit sich, so Hans-Peter Doskozil: „Ich habe immer gesagt, das Erlernen und Beherrschen der deutschen Sprache ist das zentrale Elemente für ein funktionierendes Miteinander.“ Mit Hilfe von Deutsch-Kursen und Deutsch-Förderklassen in den Schulen des westlichen Teils von Vorarlburgen wolle man dieses gemeinsame Ziel so rasch als möglich angehen, so Markus Wallner.

In Vorarlburgen hofft man jedenfalls, dass die Zusammenlegung Schule macht und eine Vorbildwirkung auf weitere Bundesländer ausüben wird. Dann bräuchte es in Zukunft vielleicht nur noch ein 1-2-Ticket – oder gar ein 1-Ticket? Quasi Klimaschutz und Staatsreform in einem Aufwaschen!